Umherstreifen - Wandering

Über mich

 
Sebastian Kotterba  - Über mich.JPG

Sebastian Kotterba

Fährtenleser & Wildnispädagoge

Ich glaube daran, dass Fährtenlesen eine ganz neue Art zu denken mit sich bringt. Über die Welt, über sich selbst, über all das was uns umgibt. Je mehr du dich mit den Zeichen und Spuren der Tiere beschäftigst, umso intensiver wird die Verbindung zu ihnen und zu der Umgebung in der sie hinterlassen wurden.

Und ich will dir dabei helfen: mit Ideen, Inspirationen und durch Lernmaterialien, Kurse und übersichtliche Dokumente. Ich werde dir nicht vorbeten wie Fährtenlesen funktioniert. Ich werde dir Tipps geben, versuchen deine Neugierde zu wecken. Fragen stellen und dir Übungen an die Hand geben, zum ausprobieren, zum lösen. Was und wann du etwas umsetzt, ist dir überlassen. Nimm, was dich anspricht. Vertiefe, was dich anzieht. In deinem eigenen Tempo.

Es reicht mir nicht dich einfach nur zu inspirieren. Ich möchte dir helfen, mit Freude und Neugierde die Natur um dich zu entdecken, zu erforschen und kennen zu lernen. Die Spuren der Tiere helfen uns dabei.

Meine Reise

Schon lange bin ich zum Ausgleich meines Broterwerbs als Informatiker mit Rucksack, Zelt und Boot draußen unterwegs. Fährtenlesen wurde zu meiner großen Leidenschaft, als ich mit dieser alten Kunst in Berührung kam und kennenlernen durfte. Ab da begann meine Reise in die Welt der Spuren. Ich habe damals nicht im mindesten geahnt, was für eine Welt sich für mich öffnen würde. Danke für das alte Wissen und danke an meine menschlichen und tierischen Lehrer. Danke an alle Spurenleser da draußen die diese Kunst am Leben erhalten.

2016-2017 Zertifizierung zum Fährtenleser an der Wildnisschule Wildniswissen.
Puhh, war das ein Trip. Innerhalb von einem Jahr drehte sich meine Welt. Danke Joscha.

Zertifizierung Fährtenlesen
Trittsiegel Wolf
Tierschädel
Trittsiegel Mäuse

2017 Weiterbildung Search & Rescue und Mantracking an der Wildnisschule Kojote Akademie.
Die Suche nach Vermisssten. "Fährtenlesen mit Sinn", hast du immer gesagt. Danke Ralf, für diese ganz 
besondere Art des Fährtenlesens. 

Markierung eines Trittsiegels
Fährtenlesen
Mantracking nachts
Search & Rescue

2019-2020 Zertifizierung zum Wildnispädagogen an der Wildnisschule Wildniswissen.
Ein Jahr lang verwildern. Was für eine Erfahrung. Zum Fährtenlesermodul durfte ich für Wolfgang die 
Spuren suchen, auf gefrorenem Boden. Danke Wolfgang für die schöne Zeit.

Brennnesselchips
Korb flechten
Wildnispädagogik
Spurenlesen bei Frost

2020 Internationale Zertifizierung Track & Sign Level 2 durch Cybertracker International.

Wow, zwei heftige Tage und so interessant. Danke an Cybertracker für diese tolle Art zu lernen.

Track & Sign
Spuren der Tiere
Cybertracker Evaluierung

2020-2021 Zertifizierung zum Naturmentor durch den Wildniswind Onlinelehrgang.

Ein Jahr Onlinelehrgang mit zwei sehr kreativen und erfahrenen Mentorinnen. Pädagogisch wertvoll!

Journaling Kröte
Trittsiegel Reh
Journal Eiche
K1600_2021-04-30 17.47.18.JPG

Mein Projekt
Always Tracking

Alles fing an, als ich aus Neugierde einen Account auf Instagram erstellt hatte. Dort startete ich einen Versuch: Wieviele Menschen interessieren sich eigentlich für Spurenfotos? Schnell gab es Interessenten und ich kam mit Gleichgesinnten in Kontakt. Und das nur durch Fotos von Abdrücken im Boden! 

  • Instagram

Fährtenlesen auf Instagram. Dort bin ich als  tracking.fox unterwegs.

Sebastian Kotterba | Fährtenleser und Wildnispädagoge
Fährtenlesen Spurenlesen lernen

Nach und nach bekam ich mit, dass das ja noch viel mehr Menschen machen. Wie toll war das denn!! Ich habe dadurch eine Menge richtig toller Menschen und Fährtenleser kennenlernen dürfen. Instagram verbindet. Aus dieser positiven Resonanz heraus ist der Gedanke zur Umsetzung dieser Webseite und dem Projekt Always tracking gekommen.

Always tracking
Fährtenlesen - Inspirieren - Erfahren -
Fährtenlesen & Wildnispädagogik
Always Tracking Fuchs Logo

Das Projekt habe ich 2020 gegründet. Ziel ist es,

+ neugierig aufs Spurenlesen zu machen +

(INSPIRIEREN)

+ Übersichtsblätter, Onlinekurse und Lehrmaterialien anzubieten +

(ERFAHREN)

+ Präsenzkurse im Fährtenlesen anzubieten +

(VERWILDERN)

Seit Ende 2021 wandle ich mich zu einer kleinen Wildnisschule für Fährtenlesen und Verwildern.
Ich unterrichte und begleite Interessierte im Spurenlesen. In meinen Kursen erlangen sie das nötige Wissen um Tierspuren lesen zu können. Ich biete Online- und Präsenzkurse im Fährtenlesen und im Verwildern an und gebe so das alte Wissen weiter. Dazu gehört auch die Durchführung von Wildnistagen für Kindergärten und Schulen. 

"Alles beginnt mit dem ersten Schritt."

Die Kunst des Fährtenlesens

Danke an meine Lektorin. Clever, anonym und wortgewandt befreit sie jeden Text von Rechtschreibfehlern und grammatikalischen Entgleisungen. Eine nicht wegzudenkende Hilfe.

Für alle gibt es außerdem regelmäßige, kostenlose elektronische Post mit Neuigkeiten, kleinen Geschichten und Tipps aus der Welt der Fährtenleser.

Ich freue mich auf dich!

Sebastian