Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. ALLGEMEINES
Sebastian Kotterba, S o n n e n s t r a ß e  65, 8 2 2 0 5  G i l c h i n g (im folgenden „Anbieter“ genannt) bietet auf dieser Website Online-Kurse in Form von HTML-Inhalten und PDF-Dokumenten auf einer geschützten Webseite, PDF-Dokumente zur freien Nutzung und PDF-Dokumente zum Kauf über das Internet an (im folgenden "Onlineangebote" genannt). Außerdem werden materielle Artikel zum Kauf über das Internet angeboten (im folgende "Artikel" genannt).

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widerspricht der Anbieter hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung des Anbieters.

Der Anbieter ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

2. BESTELLUNG, LIEFERUNG UND ZAHLUNG
Bei Bestellung eines Onlineangebotes erfolgt die Lieferung durch Übersendung auf elektronischem Wege. Es erfolgt keine physische Auslieferung.
 Der Anbieter akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem oder der Käufer:in jeweils angezeigten Zahlungsarten.

Bei Bestellung von Artikeln erfolgt eine physische Auslieferung nach eingegangener Zahlung.

3. PAYPAL UND WIDERRUFSBELEHRUNG
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an den Anbieter bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordert der Anieter PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Bitte beachten Sie:

Gemäß § 312f Abs. 3 BGB informiert der Anbieter den oder die Käufer:in über den Ausschluss des Widerrufsrechts.

Aufgrund des digitalen Inhalts stimmt der oder die Käufer:in mit dem Kauf eines Onlineangebotes der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich zu. 


Der oder die Käufer:in nimmt zur Kenntnis, dass das Widerrufsrecht mit Beginn der Ausführung des Vertrags erlischt (da eine Rücknahme eines digitalen Produkts nicht möglich ist).

4. LIEFERZEITEN
Die Lieferung von Online-Kursen und PDF-Dokumenten erfolgt umgehend, nach Zahlungseingang bzw. Zahlungsabschluss, auf elektronischem Wege. 

 

Bei Bestellung von Artikeln erfolgt die Versendung nach eingegangener Zahlung so schnell wie möglich. 

5. NUTZUNGSBEDINGUNGEN, HINWEISE ZUM URHEBERRECHT
Die durch den Anbieter erstellten Inhalte und Werke auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Alle zur Verfügung gestellten Materialien sind urheberrechtlich geschützt. Beim Download und Kauf eines Onlineangebotes oder Artikels räumt der Anbieter dem oder der Käufer:in das einfache und nicht übertragbare Nutzungsrecht zum persönlichen und alleinigen Gebrauch ein. Jede Verbreitung, Vervielfältigung oder gewerbsmäßige Nutzung der Dateien oder Teilen davon ist nicht gestattet. Der oder die Käufer:in ist nur berechtigt, Kopien zu Sicherungszwecken herzustellen. Jede andere Art der Vervielfältigung ist untersagt. Der oder die Käufer:in ist nicht berechtigt, die erworbenen Inhalte weiterzuveräußern oder in einer anderen Weise darüber zu verfügen. Das Veröffentlichen, Kopieren oder Weiterleiten, auch in Ausschnitten, ist nicht erlaubt. Das gilt auch für das Einstellen auf Internetseiten, in Internetforen und Blogs.

Verletzungen der Nutzungsbedingungen und des Urheberrechts werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Der Anbieter behält das Recht vor, die Versionen zu aktualisieren, Änderungen und Anpassungen vorzunehmen. Die aktuellen Versionen entsprechen dem aktuellen Kenntnisstand des Anbieters und können somit auch Fehler enthalten, die nach neuem Wissensstand ausgebessert werden. Diese Updates unterliegen dem gleichen Nutzungsrecht wie die ursprünglich gekaufte Version. Der Anbieter behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

6. HAFTUNGSAUSSCHLUSS
In den Onlinekursen vermittelt der Anbieter Kenntnisse durch deren Umsetzung mögliche Gefahren entstehen können. Der oder die Nutzer:in ist bei der eigenen Umsetzung der Kursinhalte vollumfänglich eigenverantwortlich. Eine Haftung des Anbieters ist ausgeschlossen. Alle Texte wurden mit Sorgfalt erstellt und entsprechen dem aktuellen Wissenstand der Autoren. Auf die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen in den einzelnen Ländern sei hiermit hingewiesen. Die Einschätzung der Risiken und Gefahren in der Natur unterliegt der persönlichen Verantwortung. Die Autoren schließen jede diesbezügliche Haftung aus. Der Anbieter übernimmt daher keine Haftung für Schäden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Informationen entstehen könnten. Haftungsansprüche wegen materieller oder ideeller Schäden, die durch die Nutzung dieser Seiten und der Online-Kurse verursacht werden, sind somit ausgeschlossen.

7. DATENSCHUTZ NACH DSGVO
Der oder die Nutzer:in bestätigt mit seiner oder ihrer Benutzung der Webseite die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung und akzeptiert diese. Unsere Erklärungen zum Datenschutz sind auf unserer Webseite einzusehen.

8. PRÄSENZKURSE

Die Anmeldung ist mit der Einsendung des Anmeldebogens (per Brief, EMail oder Foto (per WhatsApp)) und Eingang der Kursgebühr gültig.

 

Die teilnehmende Person bestätigt mit der Anmeldung eine ausreichend körperliche Verfassung, um an der jeweiligen Veranstaltung teilzunehmen. Einschränkungen müssen vorher mitgeteilt werden. Die Kurse finden in der Regel unter einfachen, naturnahen Bedingungen statt. Ggf. müssen längere Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Den Sicherheitsanweisungen der Kursleitung ist Folge zu leisten. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden oder Verlust von Eigentum.

 

Ich bitte dich, den Gebrauch von elektronischen Geräten während der Veranstaltung zu unterlassen. Respekt und Umsicht gegenüber den anderen teilnehmenden Personen und der Natur werden vorausgesetzt.

 

Ich behalte mir vor, die Veranstaltung kurzfristig wegen zu geringer Nachfrage, bei Unwetterwarnung/Unwetter oder aus sonstigen wichtigen Gründen abzusagen. Angemeldete Personen werden sofort informiert und erhalten die bereits bezahlten Kursgebühren zurück. Wenn möglich, versuche ich einen Ersatztermin zu vereinbaren.

 

Selbstverständlich werde ich die mir zur Verfügung gestellten Informationen ausschließlich zur Organisation der Veranstaltung nutzen und vertraulich behandeln. 

9. RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND
Es gilt ausdrücklich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Vertragssprache ist Deutsch. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das für den Geschäftssitz des Anbieters zuständige Gericht.

10. SALVATORISCHE KLAUSEL
Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise nichtig sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten jeweils die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.