TIere am Wasser

Tiere am Wasser

 

Das Buch der Natur hat keinen Anfang und kein Ende.
Jim Corbett, britischer Jäger und Naturschützer

Tiere am Wasser - Spurenlesen an der Ammer

Zusammen gehen wir an der Ammer Spurenlesen. Wir werden Tierspuren identifizieren und uns mit der Fußanatomie der Tiere beschäftigen. Du lernst, welche Wildtiere hier leben und welche Spuren sie hinterlassen. Ich werde dir die Fährtenlesersprache näher bringen und wir werden viele Fragen stellen.

Wir arbeiten mit dem was wir finden. Und das ist oft mehr als man denkt. Das Niveau ist besonders für Anfänger geeignet, aber auch Fährtenleser mit ersten Kenntnissen kommen auf ihre Kosten. Eine Sitzunterlage wird empfohlen, da wir immer wieder auch ruhig und still sitzen werden.

Für diesen Kurs treffen wir uns im Landkreis Weilheim-Schongau, südlich des Ammersees. Ggf. gibt es die Möglichkeit eine Fahrgemeinschaft zu bilden. Den genauen Treffpunkt gibt es nach der Anmeldung.

Kosten

 30€ p.P.

Termine

14.05.22

17.07.22

Teilnehmerzahl

mind. 3 - max. 5 (ab 16 Jahre, oder nach Absprache)

Der Kurs beginnt um 9 Uhr und hat eine Dauer von ca. 5 Stunden.

Keine Vorkenntnisse nötig.

Absage der Veranstaltung vorbehalten.

Bitte mitbringen:

Wetterangepasste Klamotten, ggf. Gummistiefel

Sitzunterlage

Stift und Papier

Brotzeit & Getränke

Fotoapparat

evtl. ein Fernglas

Neugierde