top of page

Wildkamera: Der Reiher an der Biberburg

Aktualisiert: 26. Feb.

Eigentlich hatte ich vor den Biber vor die Linse zu bekommen, der hier seinen Biberbau so eindrucksvoll aufgebaut hat. Überall sind seine Spuren zu sehen. Einen guten Platz für die Kamera hatte ich schnell gefunden und nach meinem schlauen Plan sollte das richtig gut funktionieren.

Vmtl. Biberburg und Hinterfuß vom Biber


Ich war voller Vorfreude als ich mich aufmachte um die Kamera zu holen. Und die hatte einige Fotos und Videos geschossen. Daheim sah ich die Bilder durch und staunte nicht schlecht - nix mit Biber. Ca. auf 50% der Aufnahmen war ein Vogel der Hauptakteur - ein Graureiher. Und dieser stand auch noch größtenteils einfach nur rum... Spannend ist allerdings, dass ihm ein Stück seines oberen Schnabels fehlt. Was ist ihm wohl passiert?

Der Reiher an der Biberburg

Comentários


bottom of page